Jugendring Dortmund
Verwaltungsausschuss e.V.


 

AG Junge Geflüchtete

Liebe Leiterinnen und Leiter, 

liebe Mitarbeitende der Dortmunder Jugendverbände, 

wenn ihr gerade diese Seite entdeckt habt, habt ihr euch vermutlich Gedanken gemacht, ob ein kleines, großes, eintägiges, einmaliges oder regelmäßiges Projekt gemeinsam mit jungen Geflüchteten oder einer Einrichtung der Flüchtlingshilfe etwas für euch ist! 

Egal, ob ihr nur Interesse am Thema habt, bereits Ideen mitbringt oder euer Projekt schon läuft und ihr euch mit anderen dazu austauschen wollt - hier seid ihr richtig! 

Wir möchten als ersten Schritt die Interessen der Jugendverbände abfragen und passende Angebote (ob nun ein einmaliges Treffen, eine Projektreihe, Mitgliedschaften im Verband, Patenschaften, Fortbildung für die Leiterrunde,...) erheben, ermöglichen und gestalten. 

Ihr bekommen einen Partner, mit dem ihr Gemeinsam Dinge planen und umsetzen könnt. Wir als Jugendring möchten informieren, qualifizieren und koordinieren, je nachdem was ihr braucht. Unser Projekt soll über das ganze Jahr 2016 laufen. 

Alle Kinder und Jugendlichen in Dortmund sind es gewohnt, mit Menschen unterschiedlicher Abstammung, Hautfarbe und Religion groß zu werden. Diese großartige Erfahrung ist ein guter Grundstein, um tolle Ideen umzusetzen und neue Erfahrungen zu sammeln. 

Wenn ihr Lust habt, über den Tellerrand zu gucken, können wir euch folgendes anbieten: 

  • Wir qualifizieren euch darin, Kontakte zu Flüchtlingseinrichtungen aufzubauen und zu gestalten. 
  • Wir vernetzen euch mit anderen Gruppen, um gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen, sich gegenseitig zu unterstützen, Infos auszutauschen, etc. 
  • Wir helfen euch, eure Projektideen umzusetzen. 
  • Wir beantworten eure Fragen. 
  • … 

Also schreibt uns einfach an, ruft uns an oder füllt das kleine Formular aus, dann kommen wir ganz schnell mit euch in Kontakt!

Unsere Ziele:

Diese Arbeitsgruppe möchte die Dortmunder Jugendverbände und deren Mitglieder motivieren und befähigen mit den Jungen Geflüchteten in unserer Stadt in Kontakt zu kommen und Hilfsangebote zu initiieren.

Der Jugendring möchte Strukturen aufbauen, die zur Vernetzung und gegenseitigen Unterstützung der Jugendverbände und der Einrichtungen für junge Geflüchtete.

Unterschiedliche Möglichkeiten zur Zusammenarbeit oder auch zum Eintritt in die Jugendverbände sollen organisatorisch und inhaltlich unterstützt werden.

Der Jugendring möchte ein kontinuierlicher (Ansprech-)Partner in diesen Fällen für seine Mitgliedsverbände, andere Unterstützungssysteme und die Organisationen der Stadt (Jugendamt etc.) sein.