Jugendring Dortmund
Verwaltungsausschuss e.V.


Neuigkeiten


Die Gedanken sind frei - Beginn der Dreharbeiten

Vom 17. bis 20. Oktober waren 30 junge Menschen aus Dortmund erneut in Bad Karlshafen. Mit dem Regisseur Cem Arslan und dem Kameramann Nils Witt arbeiten die Jugendlichen seit Anfang des Jahres an ihrer Filmidee.

Am 19. und 20. Oktober 2019 fanden die Dreharbeiten für einen Imagefilm des Projektes statt. Erika Rosenberg, Nachlassverwalterin von Emilie und Oskar Schindler,  hat eine zentrale Rolle übernommen, aber auch Bürgermeister Marcus Dittrich, Wanderführerin Dorothe Römer und weitere Unterstützer*innen waren vor der Kamera von Nils Witt zu sehen.

Der etwa fünfminütige Imagefilm des Projektes „Die Gedanken sind frei!“ soll einen Vorgeschmack auf den endgültigen Film geben. Dieser soll im Jahr 2020 an fünf Drehtagen entstehen.

Ein ausführlicher Bericht in der HNA: https://www.hna.de/lokales/hofgeismar/bad-karlshafen-ort74607/bad-karlshafen-per-film-durch-geschichte-dreharbeiten-in-region-13138131.html





Ältere News